Gegend

In der Gegend gibt es viel zu entdecken auf Spaziergängen, Wanderungen, beim Besuch von kleinen Dörfern, Märkten, Stränden, Restaurants…….
Hier einige persönliche Tipps:

Porto Maurizio

 Restaurants :

Die Ligurische Küche ist raffiniert mit ihrer grossen Auswahl an Vorspeisen, 1. und 2. Gängen. Manche Restaurants haben keine Speisekarte, offerieren aber ein Menu, das ab einer bestimmten Zeit serviert wird, meistens gegen 8 Uhr abends. So ist es z.B. im „Santuario“ oder im „L‘Oasi“. Während der Hauptsaison empfiehlt es sich zu reservieren.

Eine Liste von Restaurants:
– Le Cinque Torri, Via Dante 12, Civezza, Tel : 0183 91 771
– Il Santuario di Montegrazie, 18100 Montegrazie, Tel : 0183 69 192, Montag geschlossen
– L’Oasi la Pizza, Piazza San Antonio, Porto Maurizio, Tel : 0183 666 892, Dienstag geschlossen
– La Piazzeta’s di Oneglia, unter den Arkaden des Hafens von Oneglia, täglich geöffnet
– Osteria del Pescatore, Via Del Ponte 32, Porto Maurzio, Tel : 0183 63 805
– Ristorante Ca’Mea, Badalucco, Tel : 0184 408 173, Montag geschlossen
– Il Fondo, Caravonica, Tel : 0183 55 055, Dienstag und Mittwoch geschlossen

Märkte :

Auf den italienischen Märken findet man ein grosses Angebot von verschiedenen Sachen zu günstigen Preisen.
Die Märkte finden am Morgen statt, meistens von 8 – 13 Uhr.
Märkte in der Umgebung:

– Arma di Taggia : montags
– Diano Marina : dienstags
– Porto Maurizio : montags und donnerstags
– Oneglia : mittwochs und samstags
– San Lorenzo : dienstags und freitags

CF-10102014-Civezza-5113

Ausflüge:

– Im Golf von Genua befindet sich ein Teifseegraben mit über 2000 Metern Tiefe. Jeden Frühling kommen die Walfische dorthin um Nahrung zu finden. Es ist möglich, die Walfische vom Schiff aus zu beobachten. Schiffsabfahrt im Hafen von Porto Maurizio.
Mehr Informationnen: whalewatch

– In Genua, eine Stunde von Imperia entfernt, kann das grösste Aquarium Europas besichtigt werden.
Für mehr Information: Webseite in italienisch

– Imperia ist in zwei Teile geteilt, in Porto Maurizio und Oneglia, und bietet viele Sehenswürdigkeiten wie den Touristenhafen, den Handelshafen mit dem offenen Fischmarkt, die Hauptstrasse mit den Arkaden mit den schönen Läden und den Terrassen mit den gemütlichen Kaffees.Porto-Maurizio-(2)

Strände:

Sie sind klein und voll Leben, oder grösser und abgelegener, es gibt Sandstrände und solche mit Kieslsteinen.

– Die Strände von San Lorenzo sind angenehm und nur 5 Minuten von Civezza entfernt.
– Spiaggia d’Oro in Porto Maurizio: Sandstrand mit Sonnenschirmen und Terrassen.
– La Galeazza, am Ausgang von Oneglia: Kiesstrand, wilder und weniger besucht.
– Schöner Strand in Arma di Taggia, 20 km von San Lorenzo entfernt in Richtung Ventimiglia.

CF-10102014-Civezza-5168

Olivenöl :

Die Gegend ist reich an Olivenbäumen und ist bekannt für ihr Olivenöl und ihre Olivenpaste. Es ist möglich, diese feinen Produkte aus biologischem Anbau zu kaufen, direkt vom Produzenten, 15 km von Civezza entfernt :

CF-12102014-Civezza-5688

 

Azienda AgricolaRovea Antonella Monica
Via Principale 6, Boscomare
18010 Pietrabruna
tél 0183 90 116